1. Botano - Kräuter aus Kretas Süden

    Botano – Kräuter aus Kretas Süden

    Foto: Botano, Gartennetzwerk.com
    Foto: Botano, Gartennetzwerk.com

    Foto: Botano

    thymian

    wilder Thymian

    Werbebeitrag

    Wir möchten Yannis und Botano ganz herzlich beim Gartennetzwerk.com begrüßen.

    Yannis betreibt zusammen mit seiner Familie einen Kräuterhandel im Süden Kretas. Im Einklang mit der besonderen Natur Kretas und dem alten Kräuterwissen vermarktet er hier die Erzeugnisse

    wilder Oegano

    wilder Oegano

    seiner Sammel- und Anbauleidenschaft. Botanoheißt der kleine Laden mit der…

    View On WordPress

    Vor 6 Tagen  /  0 Anmerkungen

  2. Beschreibung

    Der Zitronenthymian ist eine winterharte Hybridform des Thymian. Er findet Verwendung als Küchenkraut und als Steingartenpflanze. Sorten mit weiß- oder gelbbunten Blättern bringen auch außerhalb der Blütezeit, die in der Regel von Juni- Juli dauert, interessante Farbtupfer. Der Zitronenthymian benötigt einen sonnigen Standort und verträgt als typische Steingartenpflanze auch Trockenheit. Wie sein Name bereits ausdrückt, duftet er intensiv nach Zitrone. je nach Sorte wird der Zitronenthymian zwischen 10 und 30 cm hoch und wächst kompakt. Seine Blütenfarbe reicht von hellrosa bis purpur. Die Blattform ist zumeist elliptisch.

        -Werbeanzeige-

    Baumschule Aumann

    Sorten

    Thymus x citriodorus

    Thymian, Zitronen-

    Thymus x citriodorus ‘Aureus’

    Thymian, Zitronen-

    Thymus x citriodorus ‘E. B. Anderson’

    Thymian, Zitronen-

    Thymus x citriodorus ‘Golden Dwarf’

    Thymian, Zitronen-

    Thymus x citriodorus ‘Lemon Variegated’

    Thymian, Zitronen-

    Thymus x citriodorus ‘Lemon’

    Thymian, Zitronen-

    Thymus x citriodorus ‘Prostrate’

    Thymian, Zitronen-

    Thymus x citriodorus ‘Silver Queen’

    Thymian, Zitronen-

    Thymus x citriodorus ‘Variegatus’

    Thymian, Zitronen-

    Thymus x citrodorus – Zitronenthymian Beschreibung Der Zitronenthymian ist eine winterharte Hybridform des Thymian. Er findet Verwendung als Küchenkraut und als Steingartenpflanze.

    Vor 1 Woche  /  0 Anmerkungen

  3. Pinus parviflora - Mädchenkiefer

    Pinus parviflora – Mädchenkiefer

    Pinus parviflora 'Glauca'
    Pinus parviflora 'Glauca'

    Pinus parviflora ‘Glauca’

    Beschreibung

    Malerisch wachsende Kiefer mit langsamen Wuchs. Im Hausgarten verwendet werden zumeist die Sorten, deren am häufigsten anzutreffende Pinus parviflora ‘Glauca’ ist.

    Sorten

    Botanischer Name

    Deutscher Name

    Pinus parviflora

    Mädchenkiefer

    Pinus parviflora ‘Adcocks Dwarf’

    Blaue-Zwerg-Mädchenkiefer

    Pinus parviflora ‘Bergmann’

    Mädchenkief…

    View On WordPress

    Vor 1 Woche  /  2 Anmerkungen

  4. Armeria caespitosa – Grasnelke

Leider noch keine Beschreibung, ich  bitte um etwas Geduld

    Armeria caespitosa – Grasnelke

    Leider noch keine Beschreibung, ich  bitte um etwas Geduld

    Vor 1 Woche  /  2 Anmerkungen

  5. Die Frühlingsanemone oder das  Balkan- Windröschen mit ihren fein gelappten Blättern blüht von März bis Mai strahlenförmig blau. Auch weißblühende Sorten wie Anemone blanda ‘White Splendour’ sind im Handel erhältlich. an halbschattigen bis schattigen Standorten wird sie etwa 15 cm hoch.

    Sorten

    Anemone blanda Windröschen, Balkan-
    Anemone blanda ‘Blue Shades’, Windröschen, Balkan-
    Anemone blanda ‘Charmer’,  Windröschen, Balkan-
    Anemone blanda ‘White Splendour’, Windröschen, Balkan-
    Anemone blanda – Frühlingsanemone Die Frühlingsanemone oder das  Balkan- Windröschen mit ihren fein gelappten Blättern blüht von März bis Mai strahlenförmig blau.

    Vor 1 Woche  /  1 Anmerkung

  6. Die Zierjohannisbeere oder auch Blutjohannisbeere wurde bereits 1826 aus dem westlichen Nordamerika bei uns eingeführt. Der bis 2 m hohe und ebenso breit werdende Strauch gefällt durch seine  roten Blüten,die  in hängenden Trauben im April- Mai erscheinen. Als robustes Blütengehölz, dass auch einen scharfen Rückschnitt verträgt. ist es gut für blühende, freiwachsende Hecken zusammen mit Forsythia intermedia, Spiraea vanhouttei und anderen raschwüchsigen Sträuchern geeignet. Die Blätter  der Blutjohannisbeere sind 3 bis 5-lappig und duften ähnlich wie die schwarze Johannisbeere. Sie sind wechselständig angeordnet. Die Schwarzen Beeren von Ribes sanguineum sind nicht giftig.

    Sorten

    Ribes sanguineum, Johannesblüte
    Ribes sanguineum ‘Atrorubens’, Johannesblüte
    Ribes sanguineum ‘King Edward VII’ , Johannisbeere,Blut-
    Ribes sanguineum – Blut-Johannisbeere Die Zierjohannisbeere oder auch Blutjohannisbeere wurde bereits 1826 aus dem westlichen Nordamerika bei uns eingeführt. Der bis 2 m hohe und ebenso breit werdende Strauch gefällt durch seine  roten Blüten,die  in hängenden Trauben im April- Mai erscheinen.

    Vor 1 Woche  /  0 Anmerkungen

  7. Die Heimat der Sternmagnolie  ist Japan. Sie blüht noch vor dem Laubaustrieb bereits im März bis April . Die sternförmigen Blüten von Magnolia stellata sind bei der Art reinweiß. Sie bevorzugt frische, nahrhafte humose und leicht saure Böden in sonniger aber unbedingt geschützter Lage. Verwendet  wird die etwa 1,50-2m groß werdende, langsam wachsende Sternmagnolie in Einzelstellung. Sie ist eines der schönsten frühzeitig im Jahr blühenden Gehölze. Die Sternmagnolie selbst ist relativ frostemhart, ihre Blütensind  bei Spätfrösten jedoch schnell wieder dahin.

    Die Blätter der sommergrünen Sternmagnolie sind wechselständig angeordnet und haben eine elliptische bis verkehrt eiförmige Form.

    Eine Rarität unter den Sternmagnolien stellt die gelbblühende Magnolia stellata ‘Goldstar’ dar. Andere Sorten tragen gefüllte oder rosa bis rote Blüten.

    Sorten

    Botanischer Name, Deutscher Name

    Magnolia stellata, Sternmagnolie
    Magnolia stellata ‘Chrysanthemiflora’, Gefülltblühende Sternmagnolie
    Magnolia stellata ‘Goldstar’, Gelbe Sternmagnolie
    Magnolia stellata ‘Rosea’, Rosablütige Sternmagnolie
    Magnolia stellata ‘Royal Star’ , Sternmagnolie
    Magnolia stellata ‘Susan’, Rotblütige Sternmagnolie

     

    Magnolia stellata – Sternmagnolie Die Heimat der Sternmagnolie  ist Japan. Sie blüht noch vor dem Laubaustrieb bereits im März bis April .

    Vor 1 Woche  /  0 Anmerkungen

  8. Das Gedenkemein oder auch Waldvergissmeinnicht gedeiht als wertvolle Wildstaude besonders gut in Halbschattiger bis schattiger Lage. Schon früh im Aprilbis Mai öffnet es seine kleinen blauen, bei der Sorte Omphalodes verna ‘Alba’ auch weißen Blüten. Vor und unter Gehölzen oder auch zwischen Steinen findet das Gedenkemein Verwendung als nur 10 cm hohe bodendeckende Staude.  Ausläufertreibend schließt es kleine und mittelgroße Flächen recht schnell. Seine ursprüngliches  Verbreitungsgebiet  ist das südliche Europa und Asien.Seine Blätter sind eiförmig und gestielt.  Es zählt zu der etwa 25 Arten umfassenden Familie der Boraginaceae. Zu verwechseln ist das Waldvergissmeinnicht leicht mit dem Kaukasus- Vergissmeinnicht Brunnera macrophylla, das jedoch bis zu 50 cm hoch wird

    Sorten

    Omphalodes verna Gedenkemein
    Omphalodes verna ‘Alba’ Gedenkemein

    Diese Gartenbaubetriebe sind Ihnen gern bei der Beschaffung der vorgestellten Arten und Sorten behilflich.

    Omphalodes verna – Gedenkemein Das Gedenkemein oder auch Waldvergissmeinnicht gedeiht als wertvolle Wildstaude besonders gut in Halbschattiger bis schattiger Lage. Schon früh im Aprilbis Mai öffnet es seine kleinen blauen, bei der Sorte Omphalodes verna ‘Alba’ auch weißen Blüten.

    Vor 2 Wochen  /  2 Anmerkungen

  9. Viburnum x burkwoodii – Wintergrüner Schneeball

Viburnum burkwoodii wird etwa 2,5-3,5 m hoch und ist mit seinen weißen Blüten einer der schönsten winter- bzw.

    Viburnum x burkwoodii – Wintergrüner Schneeball

    Viburnum burkwoodii wird etwa 2,5-3,5 m hoch und ist mit seinen weißen Blüten einer der schönsten winter- bzw.

    Vor 2 Wochen  /  1 Anmerkung

  10. Der aus stammende Viburnum rhytidophyllum ist ein breit aufrecht wachsender, immergrüner  Großstrauch. Er erreicht eine öhe von  gut 5m. Er verbreitet sich durch Selbstaussaat, wodurch er zu einem lästigen Neophyten werden kann. Seine gegenständig angeordneten, länglich eiförmigen bis elliptischen Blätter sind mit bis zu 25cm Länge sehr groß. Seine Blütenstände bestehen aus weißen Schirmrispen, die von Mai bis Juni, mitunter auch früher erscheinen. Aus ihnen entwickeln sich im Herbst zunächst rote, sich später schwarz färbende Früchte.Viburnum rhytidophyllum ist sehr schattenverträglich und stadtklimafest. An den Boden stellt er keine besonderen Ansprüche.

    Seine feinen Laubhärchen lösen bei einigen Menschen allergische Reaktionen aus und reizen Augen und Nasenschleimhäute.

    Viburnum rhytidophyllum – Runzelblättriger Schneeball Der aus stammende Viburnum rhytidophyllum ist ein breit aufrecht wachsender, immergrüner  Großstrauch. Er erreicht eine öhe von  gut 5m.

    Vor 2 Wochen  /  1 Anmerkung